Start
Downloads
Öffentlichkeitsarbeit
Kita Regenbogen
Spenden
Ansprechpartner

    Bisherige Aktivitäten


    Seit der Gründung im März 2003 sind viele Mitglieder und auch andere freiwillige Helfer des Freundeskreises aktiv geworden:

  • Zwei Mitglieder, deren Kinder in der Kita Regenbogen sind, haben einen Wandbehang genäht mit einem "Riesenfisch" Und dazu Hunderte von Schuppen. Diese Schuppen werden bei vielen Gelegenheiten zum "Kauf" angeboten. Wer unseren Freundeskreis unterstützen möchte, hat die Möglichkeit, sich zum Preis von einem Euro eine Schuppe auszusuchen. Der Name der Käuferin oder des Käufers wird auf einem Kärtchen vermerkt, das dann im Inneren der Schuppe verschwindet und auf den Wandbehang genäht wird.

  • Feste der Friedenskirche und der Kita werden vom Verein genutzt, um Aktionen für Kinder anzubieten und natürlich auch, um unseren Freundeskreis vorzustellen.

  • Am 1. Elternabend der neuen Kindergartenkinder wird der Freundeskreis von einem Vorstandsmitglied vorgestellt.

  • Frische Luft um die Nase wehen lassen wir uns an einigen Nachmittagen in den Grünanlagen der Kita. Unkraut jäten, Mutterboden aufbringen... - auch bei der Gartenarbeit helfen die Mitglieder des Freundeskreises gern.

  • Regelmäßige Hilfsaktionen gibt es anlässlich der Herbst- und Laternenfeste. Geholfen wird beim Auf- und Abbau, beim Waffeln backen, beim Getränke-Ausschank und beim Grillen.

  • Einmal im Dezember treffen sich die Mitglieder zu einer Adventfeier. Jede/r bringt etwas Leckeres zum Essen und Trinken mit. Es wird über Neuigkeiten und Aktivitäten des Jahres gesprochen und wir verbringen ein paar harmonische Stunden.

  • Zum 5. Geburtstag spendete der Verein Torte für Alle. Außerdem fand die Einweihung des Außenspielpodestes statt, das wir mitfinanziert haben.